DA40 TDI

High-Tech plus Komfort: Unser Schulflugzeug DA40 TDI

Fliegen erfordert Konzentration. Es ist eine anspruchsvolle Tätigkeit – gut, wenn man als Back-Up verlässliche Technik und ein entsprechendes Maß an Komfort vorfindet. Wie unsere moderne, viersitzige Diamond Star DA 40 TDI. Die DA40 stammt aus österreichischer Produktion. Piloten, deren Leidenschaft das Fliegen ist, haben dieses moderne Flugzeug entwickelt. Bereits der erste Start wird Ihnen die herausragenden Eigenschaften der DA40 zeigen: gute Startleistung, sportliche Reaktion auf die gefühlvolle und direkte Steuerung, der Panoramablick aus der großen Kabinenhaube. 
Piloten können auf die in der Industrie führende Sicherheitsbilanz sowie das Sicherheitskonzept der DA40 zählen. Neben einer ausfallsicheren Konstruktion umfasst dieses Konzept ein sehr gutes Flugverhalten im Langsamflug. Gut zu meistern sind auch kurze Start- und Landestrecken, dazu kommen hervorragende Sicht und eine Instrumentierung, die den Piloten stets den Überblick über Fluglage und Position verschafft. 

Diamond Flugzeuge sind weltweit bei zahlreichen Flugschulen im Einsatz. Experten loben die robuste Verbundstoff-Konstruktion. In der DA 40 TDI stecken eine auf 26G getestete Kabine als schützende Sicherheitszelle, zwischen zwei Kohlefaser-Holmen eingebaute Aluminium Treibstofftanks zur Brandvermeidung, und viele zusätzliche Sicherheitsmerkmale. Unsere DA-40 ist IFR-equipped. Sie verfügt über ein Aspen EFD 1000Pro und Garmin GNS 430 / GNS 530 sowie ein Stormscope. Gut für den WE-Trip: geräumiges Baggage-Compartment& Long Range Tanks.

Technische Daten und Ausstattung DA TDI:

  Motor Thielert Centurion 2.0 (Diesel)
  Leistung 135 PS
  Reisegeschwindigkeit 120 KTAS
  Dienstgipfelhöhe 4.999 m
  Reichweite 1400 km
  max. Abfluggewicht 1150 kg
  Spannweite 11,63m
  Tragflügelfläche 13,5 m²
  Avionik/Navigation Aspen EFD 1000 Pro
  Garmin GNS 430 / GNS 530