Laden...
News & Termine2021-03-22T09:03:13+01:00

Frisch aus dem Cockpit

Absolventen & Trainings von Spins & More

1414.04.2021

Zurück zu den Wurzeln

Anfang Mai trainieren wir in Vilshofen an der Donau. Und in Schärding am Inn. Super Decathlon und Extra 330 stehen für Euch am Start. Wir fliegen seit 2009 in EDMV und kennen die Ärea gut. Es gibt 5 Kunstflugboxen, die wir nützen können in Niederbayern. In LOLS ist es für unsere österreichischen Trainees derzeit einfacher – bis die Grenzen wieder „verschwinden“, bieten wir Euch Acro- und UPRT-Trainings in D und Ö an.

1212.04.2021

Aerobatics Rating checked

Fast eine „Winter-Ausbildung“ durchlief Manfred bei seinem Kunstflug-Training. Gut, dass die Super Dec eine Heizung hat…aber bei Looping, Hammerhead und Half-Cuban-Eight wird es einem auch so warm… Herzlichen Glückwunsch, zum Aerobatics-Rating und many happy loops!

1212.04.2021

Advanced UPRT muss sein

Die Zeiten sind nicht gerade rosig für angehende Berufspiloten, doch je perfekter die Ausbildung, desto besser die Chancen. Johannes hat mit Begeisterung das Advanced UPRT absolviert – und wir wünschen viel Erfolg mit den „großen Fliegern!“ Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der Kunstflug-Ausbildung!

Blogpit

Inspiration

Hard Zero – die rote Karte im Kunstflug

02.04.2021|

Online ist alles möglich, auch die Teilnahme an einem Ausbildungskurs für US-Kunstflugschiedsrichter. Und so sitze ich 2 Nachmittage bis spät in die Nacht (Zeitverschiebung ist doch noch real) mit rund 90 anderen Kandidaten von New York bis Kalifornien zusammen am Computer und lausche den Erklärungen von DJ Molny. Er ist Vorsitzender der Schiedsrichter-Ausbildung im IAC, dem internationalen Aerobatic Club, und zusammen mit seinen Kolleginnen bringt er uns die Grundlagen des Kunstflug-Judgings bei. Wie kommt der K-Faktor zustande? Welche freien Programme für Kunstflug-Bewerbe gibt es? Welche Fehler muss man erkennen und wie abziehen? „Ich halte meine Finger hoch und zähle die Fehler runter, das was übrig bleibt, ist die Wertung“, sagt eine Schiedsrichterin. Die Probe aufs Exempel machen wir dann bei der Bewertung von verschiedenen Kunstflug-Vorführungen (Video only).  Selbst dann ist nicht so leicht zu erkennen, ob es jetzt ein Hard Zero sein „muss“, das der Kunstflieger sich „verdient“ hat.

Richtig ins Schwitzen komme ich dann bei der „Prüfung“, die ich freundlicherweise mitmachen darf, obwohl ich kein Mitglied im IAC bin. Aerodynamik und Technik von Flugzeugen sind in Europa zwar dieselben wie in den USA, doch die Organisationen für Kunstflug sind unterschiedlich. Und so würde ein Nachwuchs (Haha)-Kunstflugschiedsrichter mit US-Ausbildung in Europa nicht anerkannt. Egal, ich hänge mich rein und versuche mein Bestes bei 50 multiple Choice Fragen. …. Was hier gefragt wurde, und was für mich dabei herauskam, lest ihr im nächsten Blogpit!

Alles außer Langeweile

22.03.2021|

Die Welt steht Kopf und in manchen Dingen ist das gut so. Wir alle, egal aus welcher Branche wir kommen oder was wir tagtäglich zum Broterwerb bzw. Zeitvertreib machen, müssen uns neu erfinden. Die Zeitrechnung ist irgendwie bei Vor-Covid stehengeblieben, nach Covid kommt erst, aber wohin der Weg dann führt, das ist die biggest black box ever. 

Das gilt auch für Spins & More, die Kunstflugschule für ungewöhnliche Fluglagen. Spins & More startete 2009. Im Kern geht es um die Idee, um das Pilotenleben sicherer zu machen. Vielleicht auch mit etwas mehr Spaß zu versehen. Zurück zu den Stick & Rudder Skills. Wir haben – Norbert Hundsberger und Rich Stowell (Spin-Doctor!) sei Dank – Neuland betreten, indem wir Emergency Maneuver Training nach Europa brachten. „Das fehlt in der klassischen Ausbildung“, war und ist unsere Meinung. Ein Kunstflugzeug musste her, um die schrägen Fluglagen zu vermitteln – unsere Super Decathlon erwies sich als ein superbraves Arbeitspferd für Spins, Loops & Hammerheads. 

Wer das Zeitungsleben verlässt, um in einer Kunstflugschule zu landen, kann sich auf Überraschungen einstellen. Und findet genügend Stoff, um ihn mit der interessierten Fliegerwelt zu teilen. Das Forum heißt Blogpit – unser jüngstes „Baby“ möge Euch informieren, kraftvoll  gegen den Strom schwimmen – und niemals langweilen! Unsere Blogs werden Fragen aufgreifen, die uns regelmäßig gestellt werden. Damit ihr wisst, was Euch blüht, wenn ihr zu Spins & More kommen wollt!

Happy Loops!

Iris

melcher@spinsandmore.at

Spins & More Kalender 2021 !! Achtung: Derzeit geänderte Trainingslocations!! Bitte kontaktiert uns;)

Nach oben